Vogelburg Weilrod

20. August 2020

In den Wäldern bei Weilrod steht eine Burg, allerdings ist diese erst ca. 40 Jahre alt. Die Burg ist bewohnt von etwa 700 Papageien. Hans Gerd Steiner eröffnete dort einen Vogelpark wie er wahrscheinlich nicht vergleichbar ist. Die historischen Mauern und Fenster stammen alle von abgerissenen Häusern.

 

Webseite der Vogelburg 

Podcaster Gregor Atzbach unterhält sich mit einem Papagei

Bilder aus der Vogelburg Weilrod

 


Moderation:

avatar
Gregor Atzbach

Sendung herunterladen:


Musik im Vor- und Abspann:

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.